PBXes » Deutsch » News » RE: Intensive Nutzung 1 Votes - Average Rating: 5.00 1 Votes - Average Rating: 5.00 1 Votes - Average Rating: 5.00 1 Votes - Average Rating: 5.00 1 Votes - Average Rating: 5.00
Print Page | Recommend to Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Post New Thread Post Reply
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
jzl


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

Verbrauch Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Mal ne Frage:
wie kann ich den Verbrauch denn errechnen? Mit welchen Codec wird hier gearbeitet, was habe ich pro Sekunde für einen Verbrauch etc.? Kann ich das irgendwie nachprüfen?

10.09.2007 11:59 jzlauf is offline Search for Posts by jzlauf Add jzlauf to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4539

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Die verbrauchte Bandbreite wird überschlagsmäßig aus den telefonierten Minuten errechnet. Hierfür wurde über alle Server ein durchschnittliches Verhältnis von 2 MB pro Minute ermittelt.

Diese Berechnung läßt die von Ihnen persönlich verwendeten Codecs außer acht. Es hat sich jedoch gezeigt, daß Codecs mit geringerer Bandbreite eine höhere CPU-Belastung darstellen. Das führt dazu, daß die überschlagsmäßige Berechnung trotzdem die tatsächliche Belastung unserer Rechenzentren recht gut widerspiegelt.

11.09.2007 15:41 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
bet


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Eigentlich ist ja nicht viel gegen Ihre Berechnung einzuwenden. Ich versteh jedoch nicht wieso Nebenstellen welche über "audio bypass" telefonieren ebenso 1:1 miteingerechnet werden, obwohl diese weder grosse CPU-Last, noch nennenswerten Traffic verursachen?

Besten Dank für Klärung.

Grüsse aus der Schweiz
Christian Ammann

02.10.2007 18:55 betterhomes is offline Search for Posts by betterhomes Add betterhomes to your Buddy List
nie


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Zitat:
Original von cy05pop
@Heiko: Ich überlege mir gerade einen eigenen Server aufzusetzen.
...
Mit 69 Euro wird man da nicht hinkommen, da es doch um einieges komplexer ist, auf einem RootServer Asterisk zu installieren.

Nun,
Wenn es ein ordentlich virtualisierter Server auf ordentlicher Hardware ist (z.B. XEN) stellt dies eigentlich keine Hürde dar. Für den Betrag kann man bei uns einen passenden virtualisierten Linux-Asterisk ebenso bekommen, wie nahezu beliebige andere Linux, netBSD, Solaris o.a. Systeme) bekommen. Wir kümmern uns dabei um tägliche Backups und sogar um alle Sicherheitsupdates wenn das gewünscht ist. Seine fertige Asterisk-Installation kann man auch mitbringen...

Traffic ist da allerdings nicht unbegrenzt inkl. - ordentliche Bandbreite kostet immer etwas Geld. - das ist wohl auch diesem Anbieter hier mittlerweile klar geworden. Allerdings finde ich es fairer, den realen Traffic der Kunden zu bestimmen und abzurechnen, auch wenn das ev. nicht immer techn. einfach - auf einem Shared-Customer System - realisierbar ist.

Zitat:
[

Ab etwa 55 Euro netto kann man einen Server mit 50GB (also eigene Hardware) unterbringen. Es gibt auch Angebote mit 250 GB - jedenwalls kostet jedes weitere GB unter 1 Euro.
Und da passen schon einiege Minuten rein.

...

Nun,
ich komme aus der "Branche" und kenne doch einige NOCs (Rechenzentren) und habe schon eine ganze Reihe mit diversen IP-Carriern zu tun gehabt.

Für 69,- EUR bekommt man - schon bei den heutigen Strompreisen - ein Produkt, was - zumindest für den verlässlichen, "professionellen" (-> ich meine damit "unternehmerischen") Einsatz nur sehr sehr "bedingt" was taugt.

Ein ordentlicher Server mit ordentlichem Service (z.B. HP kostet nun mal über 1.000,- EUR) - wenn man seine Daten und Dienste billigen PC (SATA) Festplatten akzeptieren möchte (ich tue das sicher nicht). Unternehmen sollten sich da - gerade wegen der aktuellen / neuen gesetzeslage zur datenhaltung in Unternehmen - mehr Gedanken machen.

Habe bisher kaum ein CoLo oder "Serveranbieter" (ist ja meist ein CoLo-Anbieter, der zusätzl. den Server stellt) gesehen, der öffentlich bzw. dem Kunden genaue und exakte Auskunft über die Anbindung des NOCs - wie auch des betr. Servergerätes - gibt - z.T. überhaupt geben kann. Wenige - seriöse - Anbieter zeigen wenigstens den eigenen Kunden eine ausführliche Liste aller aktuell geschalteten Links & Peeringabkommen mit "dem Internet".

Sind z.B. 20 "Server" an einem Fast Ethernet Switch mit Fast-Eth. Uplink dran und das NOC kauft nur den jew. billigsten Traffic von ebenso "billigen" IP-Carriern ein, dann kann man auch mal "unlimited traffic included" verkaufen. Da ja viele IP-typische Dienste nicht "echtzeitkritisch" sind - d.h. die Daten nicht zwingend dann über die Leitung müssen, wenn man das will.- sind solche Lösungen für manche Applikation eine Alternative. Für eine PBX halte ich das für "Bastelstatus".

Hat man eine solche Lösung, kann bzw. muss man hoffen, das:
- die jeweils benötigte Bandbreite am Swicth realisierbar ist
- die Bandbreite auch zum Zielnetz da ist und
- über das jew. Telefonat (oder Videokonferenz) verfügbar bleibt

Häufig lese o. sehe ich NOCs, die gern mit einer Stellfläche von z.B. 4.000 qm und 9 GB/s "IP-Link" prahlen. Andere NOCs haben - bei einer Belegung von nicht mal 1.000,- qm - Bedarf am Link-Upgrade auf z.B. 40 o. 50 GB/s. Dort kostet der Traffic aber auch Geld (wie übrigens überall auf der Erde - abgesehen vielleicht von ein paar freien wie langsameren AX25 o. 802.11x Netzen). Ein Traffic-Preis von z.B. 100,- EUR je TB fällt jedem NOC und erst recht CoLo-Betreiber an, wenn er "gute Qualität" einkauft. Möchte man noch QoS dazu (also verbindliche Qualitätszusagen) noch etwas mehr. Über einen Fast Eth. Port bekommt man schon mal 15 TB im Monat. Ein Angebot für 69,- EUR mit der dafür meist üblichen "Fast Eth Anbindung" ist daher in jedem Fall Quark bzw. irreal und behält wichtige Fakten vor dem Kunden zurück.

Fahren alle z.B. 20 Server am Switch "volles Programm" am Switch, verbleiben für jeden keine 5 MB/s ("echte" 5 MB/s duplex sind immer noch mehr, als die meisten 16 MB/s DSL-Kunden ins Netz je realisiert kennen - auch abh. vom ev. Accounting). Für eine PBX einer mittelständischen Fa. wird es da schon knapp...

Meistens kauft man am besten, wenn man den Server, Stellplatz und Traffic je selbst gesondert kauft. Zum einen hat man Überblick über die Preise - der Anbieter kein Interesse, die Bandbreite gering zu halten. Muss man Traffic ordentlich bezahlen, möchte der Anbieter auch bestes und breitestes IP anliefern - eigentlich ganz einfach...

Spart der Anbieter noch am Switch und Router Equipment, hat man gar was richtig "Billiges"...

BTW:
Wenn ich nur einen der Server unserer Fa. in deren NOC bringen, wo man nur 55,- EUR (z.B. 1 19" unit) haben will, ist das Vertragsverhältnis sicher schon binnen weiterer max. 30 Tage zu Ende... Angebote gibt es sicher viele - reale, dauerhafte Verträge werden aus den wenigsten unter den "Billigen" - selten "preiswerte"... Augenzwinkern


Beste Grüße,

Niels.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by nie on 06.10.2007 at 15:04.

06.10.2007 14:53 nielsd is offline Search for Posts by nielsd Add nielsd to your Buddy List
man


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Ich habe kein Verständnis dafür, dass ich ein zusätliches Premium-Abonnement benötige, obwohl ich nur ca. 60% meines Kontigents verbrauche.

"wir haben festgestellt, dass Sie Ihren Account XXX intensiv nutzen.
Das freut uns natuerlich. Es belastet allerdings auch deutlich
unsere Server. Sie koennen das angefallene Datenvolumen unter dem
Menuepunkt "Verbrauch" einsehen.

Bisher haben Sie 1 Premium-Abonnement(s) fuer Ihren Account.
Bitte erhoehen Sie diese Anzahl auf 2, indem Sie im Shop einen
weiteren oder mehrere weitere Premium-Abonnement(s) (nicht weitere Accounts)
fuer Ihren Account einkaufen."

01.05.2008 13:17 manuelhaubner is offline Search for Posts by manuelhaubner Add manuelhaubner to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4539

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

@manuelhaubner
Es gab eine Panne bei der Berechnung für Ihren Account. Wir hatten Ihnen bereits heute morgen eine Email zugesandt, um Ihnen den Fehler mitzuteilen.

01.05.2008 13:47 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
vol


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

minutenberechnung... naja ok.

aber:

wieso, mit audiobypass wird was berechnet?

und:

bei weiterverbinden,
zb A nach B <> B nach C
A <=====> <=====> C


2 mal verrechnet von A nach C ?
wenn 60 Minuten mit C gesprochen werden,
berechnet werden: 60 Nach B und 60 nach C

wie kommt das?

mfg


ps: wieviele kanäle haben die nebenstellen?
was kann man tun wenn die nur 1 haben?
umleiten?

danke im vorraus

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by vol on 16.05.2008 at 09:41.

16.05.2008 09:39 voltairespra is offline Search for Posts by voltairespra Add voltairespra to your Buddy List
jzl


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Wie sieht das eigentlich mit dem Verbrauch aus?
Es heißt ja:
Sie haben 3 Premium-Abonnement(s) für diesen Account.

Das Basiskontingent beträgt 2000 Minuten im Monat. Ein Premium-Abonnement reicht für ein monatliches Kontingent von 5000 Minuten. Im Shop können mehrere Premium-Abos für einen Account eingekauft werden, um dieses Kontingent zu erhöhen.

Also habe ich 2000 + 3*5000 Minuten = 17000 Minuten bezahlt?
wenn ich also nur 6500 verbrauche, benötige ich einen Premiumaccount:
1 * Basis (2000) + 1 * Premium (5000) = 7000 Minuten?

Stimmt hier meine Rechnung?

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by jzl on 21.10.2008 at 10:11.

21.10.2008 10:10 jzlauf is offline Search for Posts by jzlauf Add jzlauf to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4539

Pfeil RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Nein, schauen Sie einmal auf http://www1.pbxes.com/iptel_details.html

21.10.2008 15:19 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
jzl


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Gut, dann bedeutet dies, dass ich, wenn ich eh nur eine Nebenstelle habe, mit einem Pro-Account á 9,95 am günstigsten dran bin anstatt mit zwei Premiumaccounts?

Wie läuft das dann ab? Ich bestelle zu meinem bestehenden Premium-Account einen Pro dazu, und kündige anschließend meinen Premiumaccount?
Dann wird alles, was über meine existierende Nebenstelle abgerechnet wird, über den Pro-Account gemacht?

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by jzl on 22.10.2008 at 15:48.

21.10.2008 19:06 jzlauf is offline Search for Posts by jzlauf Add jzlauf to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4539

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Ja.

22.10.2008 16:24 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
jzl


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Benötige ich dann für den Betrieb einer Konferenzschaltung mit einer einzigen Nebenstelle noch den Premiumaccount, oder reicht dann der Pro Account?

23.10.2008 19:29 jzlauf is offline Search for Posts by jzlauf Add jzlauf to your Buddy List
jzw


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

hallo,
ich habe nun folgendes problem:
This can have the following reasons:

* You violated our terms of service for free accounts.
* You exceeded your minutes quota during a past month.
* You failed to make a payment.

Exceeding minutes quota requires upgrade to Premium or PRO.

Best regards,
i-p-tel

---

Please do not reply to this email. This mailbox is not monitored and
you will not receive a response. For assistance, log in to your PBXes
account and choose the Support link.


dieses mail hat mir Ihr system zugesand. seit dem funktioniert wohl auch nichtmehr mein account.
was ist passiert?
ich hab doch den betrag für ein ganzes jehr überwiesen!
ich hatte heute um 16:30 einen soho account zugebucht?
hilft mir das weiter?
bitte schnellst möglichst um antwort.
vielen dank

16.05.2009 16:35 jzwuerzburgsued is offline Search for Posts by jzwuerzburgsued Add jzwuerzburgsued to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4539

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Wegen Überschreitung Ihres Minutenkontigents müssen Sie einen weiteren Premium-Account hinzubuchen.

16.05.2009 22:09 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
jzw


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

geschockt RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

jetzt brauch ich nochmal ihre hilfe.
ich habe nun noch einen premiumaccount zugebucht, aber es tut sich nichts. ich würde gern diesen gegen einen pro tauschen oder was habe ich noch für möglichkeiten dass die konferenz wieder läuft.
danke für ihre hilfe.

18.05.2009 20:48 jzwuerzburgsued is offline Search for Posts by jzwuerzburgsued Add jzwuerzburgsued to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4539

RE: Intensive Nutzung Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Bitte öffnen Sie ein neues Thema mit einer genauen Beschreibung Ihres Problems. Das zweite Abo wurde jedenfalls hinzugefügt und kann unter "Shop" natürlich auch gegen ein PRO-Abo getauscht werden.

18.05.2009 22:00 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
Pages (2): « previous 1 [2]  
Post New Thread Post Reply
Go to:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
English Translation by Satelk