PBXes » Search » Search Results
Showing posts 1 to 19 of 19 results
Author Post
Thread: RE: Intensive Nutzung
mge

Replies: 35
Views: 150241

19.04.2007 22:49 Forum: News

Obwohl ich das Limit weit nicht erreiche, finde ich das Vorgehen ebenfalls nicht gut. Denn wenn ich bzw. andere Unternehmen, denen ich es empfehle, die Telefonanlage zu pbxes verlegen, ist das für mich mit ziemlich viel Vertrauen verbunden -- Telefone sind heute ein zentraler Nerv. Wenn nun eine Regelung eingeführt wird, die den Verlust dieser Telefon-Verfügbarkeit zur Folge haben kann (=Kündigung durch pbxes), dann muss man das meiner Meinung nach mit der nötigen Sensibilität tun. Also einen Eintrag ins News-Forum (für mich sind das News), eine Hinweis-Mail an alle Kunden und eine solche Übergangsfrist, dass keine schnellen Notumbauten nötig sind. Ich fände 1 Monat Frist zur Aufstockung, sonst Abschaltung in 2 Monaten z. B. sinnvoll. Wenn pbxes bis dahin an den Traffic-Kosten pleite geht, stimmt ohnehin die Liquiditätsplanung nicht.

Ich habe deshalb den Eindruck, dass pbxes einfach nicht weiss, wie zentral ihre Dienstleistung ist (wenn man sie nutzt). Sonst hätten sie niemals auf die Idee kommen können, 3 Tage Kündigungsfrist anzusetzen. Und das macht mir etwas Sorgen -- sind sie sonst überall so sorgfältig, wie sie sollten?
Ich finde den Dienst sehr gut und bin zufrieden. Aber ich wäre sehr froh über ein klares Statement von pbxes, dass sie wissen, dass ihr Service ein zentraler Baustein, ja, ein Single Point of Failure für manche (kleinen, natürlich) Unternehmen ist.

Herzlich, Matthias

Thread:
mge

Replies: 1
Views: 8136

05.04.2007 10:18 Forum: Endgeräte

Kann ich hier nochmal nachhaken? Es ist etwas merkwürdig: Alle von mir versuchten SIP-Provider lassen sich als zweiten Login bei Gizmo eintragen -- bellshare, netvoip usw. Nur pbxes.org funktioniert nicht. Wäre es vielleicht möglich, dem anhand eines Logfiles mal nachzugehen?

Danke

Matthias

Thread:
mge

Replies: 5
Views: 16825

17.03.2007 13:21 Forum: Warteschleifen, Sprachmenüs, Faxmail, Anrufbeantworter und Rufgruppen

Ich hatte gestern wieder ein ähnliches Problem: Beim Abnehmen mit X-Lite war jeder Anruf sofort aufgelegt. Als ich den G729 im X-Lite deaktiviert habe, ging es wieder problemlos.

Herzlich

Matthias

Thread: RE: Sipserver www3.pbxes.com registriert sich nicht
mge

Replies: 4
Views: 12220

05.03.2007 01:52 Forum: Fehler

Mir wird aus der Frage / Antwort nicht ganz klar:

- ist es technisch ok, einem Endgerät (z. B. das Grandstream GXP-2000) mehrere Accounts einzutragen, die aber alle zu derselben PBX gehören? Sinn wäre z. B. bei mir, dass einige Rufe dann nicht unter den "Missed Calls" auftauchen würden und sich bestimmten Anrufen auch ein anderer Klingelton zuordnen lassen würde.

- wenn ich recht verstanden habe ist es definitiv nicht möglich, ein Telefon bei verschiedenen PBXes als Nebenstelle einzutragen. Für das GXP-2000 hiesse das z. B., dass ich mit den Erweiterungsmodulen die ganzen BLF-Lämpchen nur für eine PBX einsetzen kann, und nicht z. B. verschiedene Sekretariate überwachen könnte?

Wäre es z. B möglich, die zweite Einschränkung im Premium-Account aufzuheben, oder ist das technisch nicht machbar?

Herzlichen Dank

Matthias

Thread:
mge

Replies: 23
Views: 65018

05.03.2007 01:27 Forum: Sonstiges

Es steht weiter oben im Thread, dass sich die Mobile Festnetznummer auch über eine Warteschleife lösen liesse. Allerdings kann ich mir nicht ausmalen, wie das gehen soll. Ich würde mir allerdings - wenn es ginge - folgendes gegenüber der Konferenzraum-Lösung versprechen:
- Der Anrufer landet, nachdem ich aufgelegt habe, nicht wieder bei der Wartemusik
- Er würde nicht endlos auf meinen Beitritt zur Konferenz warten, falls ich aus irgend einem Grund nicht anrufen kann, sondern hätte einen Timeout.

Deshalb habe ich versucht, eine Lösung über die Warteschleife zu basteln. Ich kann natürlich eine Schleife einrichten, die Anrufer dort direkt hinsenden und mein Handy als statischen Agenten eintragen (mittels einer klassischen Nebenstelle). Dann läutet das Handy, und ich drücke den Anruf weg. Jetzt rufe ich vom Handy aus die PBX an, und müsste den Anrufer aus der Warteschleife mit mir verbinden - nur wie?

Herzlichen Dank für eine Auflösung

Matthias

Thread:
mge

Replies: 5
Views: 16825

X-Lite: "We have a technical problem" 26.02.2007 21:39 Forum: Warteschleifen, Sprachmenüs, Faxmail, Anrufbeantworter und Rufgruppen

Hallo! Ich habe eine eigenende Nummer, die auf die Rufgruppe 2 führt. Dann läuten unser Haustelefon und auf dem Laptop, sofern online, X-Lite.

Wenn ich am Haustelefon (Grandstram GXP-2000) abnehme, ist alles ok.
Wenn ich mit X-Lite abnehme, kommt bei dem Anrufer eine Ansage "sorry, we have a technical problem", bei mir im X-Lite steht "Hung up".

Ich habe beim X-Lite bei den SIP-Einstellungen inzwischen glaub ich alles durch, von Outbound Proxy über Stun etc. Es ging früher auch problemlos.

Wo könnte ich weiter suchen? Wann kommt überhaupt die Ansage mit dem technischen Problem?

Herzlichen Dank

Matthias Gessenay

Thread:
mge

Replies: 1
Views: 8136

Gizmo Secondary Login 13.02.2007 01:38 Forum: Endgeräte

Hallo!
Ich habe heute versucht, meine Nebenstelle bei dem Gizmo-Softphone als "Secondary Login" einzutragen. Die brauchen nur Server, Benutzername und Passwort, insofern kann man nicht viel falsch machen.

Der Login funktioniert aber nicht, es gibt immer eine 2543 Response (laut dem Error-Log von Gizmo), die mir aber nichts sagt.

Ist der Login vielleicht von pbxes.org aus unterbunden? Oder gibt es jemanden, bei dem es funktioniert?

Ich meine nicht, Gizmo als Amtsleitung, sondern im Gizmo-Client pbxes als zweiten Lgoin.

Herzlichen Dank

Matthias

Thread:
mge

Replies: 1
Views: 6975

08.02.2007 21:36 Forum: Sonstiges

Ah, Neustart hat das Problem gelöst. Scheint so, als ob mein Account jetzt in Nürnberg wohnt ...

Thread:
mge

Replies: 1
Views: 6975

Status-Monitor: Alle SIP-Amtsleitungen und Nebenstellen inaktiv 08.02.2007 19:21 Forum: Sonstiges

Gibt es einen Systemfehler? Bei mir sind alle Nebenstellen und alle Amtsleitungen ausgegraut, ich kann sie auch nicht anrufen. Wäre froh um eine kurze Information. Danke
Matthias
Nachtrag: Bis heute Mittag etwa ging alles gut, aber seit sicher 18 Uhr sind alle SIP-Leitungen offline. Auch bin ich von www0.pbxes.com auf www1.pbxes.com gewandert. Ich wäre wirklich froh über eine Antwort, weil morgen unsere Haupt-Telefonnummer vom Festnetz zum VoIP wandert und damit auch über pbxes läuft.
Also: Ist bei anderen auch plötzlich alles offline (=hellgrau im Statusmonitor, keine Verbindung mit Clients möglich), oder ist das nur bei mir so? Kann man das beheben?

Thread: RE: Neue Funktion für Reseller
mge

Replies: 5
Views: 35308

24.01.2007 00:35 Forum: News

HILFE! Ich habe auf diese Adresse geklickt, und nun kommt unter "Einrichtung" immer nur dieser Mini-Modus. Habe mich schon aus- und eingeloggt, hilft nix. Ich möchte gerne wieder Amtsleitungen, Nebenstellen, all die schönen Dinge. Was tun?

Edit: Habe mich auch mehrfach über meine "normale" Login-Seite angemeldet, hilft nichts.

Edit2: Durch löschen aller Cookies für diese Domain ging es wieder ins normale Menü.

Danke

Matthias

Thread:
mge

Replies: 23
Views: 55687

23.01.2007 22:27 Forum: Warteschleifen, Sprachmenüs, Faxmail, Anrufbeantworter und Rufgruppen

Vielen Dank. Mit einem anderen Provider funktioniert es, bei gleichen Einstellungen. Da kann ich vermutlich nicht viel dran ändern, oder? Der eine ist dann einfach nicht faxfähig. Oder gibt es Einstellungen, die ich verändern könnte?

Danke

Matthias

Thread:
mge

Replies: 23
Views: 55687

23.01.2007 21:20 Forum: Warteschleifen, Sprachmenüs, Faxmail, Anrufbeantworter und Rufgruppen

[So, jetzt ist es an der richtigen Stelle?]
Ich kann keine Faxe empfangen. Ich habe eine eigene Amtsleitung dafür und eine entsprechende Wahlregel. Die Wahlregel funktioniert, ich kann damit z.B. den Anruf auf einen AB leiten. Im Moment zeigt die Regel auf eine (inaktive) Nebenstelle.
Allerdings funktioniert der Faxempfang nicht:
- Wenn ich die Faxweiche ausmache in der Wahlregel, dann kommt nur ein Besetztzeichen beim Anrufen.
- Mache ich sie an, wird das Fax zwar mit dem Tüüüt angenommen, bricht aber nach einiger Zeit des empfanges ab. Beim sendenen Gerät kommt dann ein Fehler.

Eigentlich möchte ich gar keine Faxweiche, und natürlich soll es keinen Fehler geben.

Was könnte ich versuchen, um dem Problem auf die Spur zu kommen?

Danke

Matthias

Thread:
mge

Replies: 2
Views: 7994

23.01.2007 18:47 Forum: Sonstiges

Ok, das verstehe ich. Aber vielleicht wäre ein Hinweis auf diese Praxis irgendwo angebracht, denn in anderen Threads verweisen Sie selbst auf bestehende andere Threads verwiesen statt diese zu löschen. Insofern war ich unsicher, und nicht jeder traut sich zu fragen.

Danke

Matthias

Thread:
mge

Replies: 2
Views: 7994

Wieso verschwinden meine Fragen? 23.01.2007 18:23 Forum: Sonstiges

Es ist jetzt das zweite Mal, dass eine Frage von mir verschwindet. Einmal zur Weiterverbindung an Rufgruppen, das andere Mal zum Faxempfang. Also nicht verschoben, sondern gelöscht, oder ...? Durch Suchen tauchen sie nicht wieder auf.

Wie kommt das bzw. warum?

Herzlichen Dank

Matthias Gessenay

Thread: RE: Telefonbuch?
mge

Replies: 1
Views: 8138

Telefonbuch? 21.01.2007 19:43 Forum: Sonstiges

Ich finde das Telefonbuch nirgends. Ich kann es zwar für jede Nebenstelle aktivieren, aber habe bisher noch nicht heraus, wo ich die Daten eintragen kann. Auch im Forum habe ich nichts gefunden. Kann mir jemand helfen?

Danke

Matthias

Thread:
mge

Replies: 6
Views: 16296

21.01.2007 19:16 Forum: Provider

Vielen Dank! Das scheint es gewesen zu sein. Ich habe noch eine Frage, aber die stelle ich in einem eigenen Thread.

Matthias

Thread:
mge

Replies: 6
Views: 16296

21.01.2007 13:24 Forum: Provider

Lieber Support

Ich fürchte, ich bin einfach zu ungeschickt, meinen Fehler zu finden. Habe jetzt beide Amtsleitungen in fon1 und fax1 unbenannt - dachte, es liegt vielleicht am Punkt.
Es steht ja dann links im Menü SIP/fon1, aber das muss ich vermutlich nicht bei der eingehenden Wahlregel eintragen, weil ja der / verboten ist im Amtsleitungsnamen.

Was meinen Sie mit der Darstellung, durch die ich verwirrt worden sein könnte?

Ich habe jetzt das Häkchen bei der Option gesetzt, dass Sie meine Einstellungen anschauen dürfen. Vielleicht hilft das weiter?

Bitte entschuldigen Sie meine Begriffsstutzigkeit -danke smile

Matthias

Thread:
mge

Replies: 6
Views: 16296

21.01.2007 12:54 Forum: Provider

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das mit dem Status Monitor weiss ich. Allerdings gelingt mir die unterschiedliche Handhabung mittels der eingehenden Wahlregeln nicht. Ich habe zwei Amtsleitungen:
fon.netvoip
und
fax.netvoip
Wenn ich aber eigehende Wahlregeln erstelle und die beiden Namen bei den Amtsleitungen angebe, greift keine von beiden. Es werde hingegen die Regeln für eigehende Anrufe gewählt.

Nehme ich für eine der beiden Amtsleitungen den Namen des SIP-Servers, sip.netvoip.ch, dann funktioniert diese eine Regel. Nur kann ich natürlich so nicht beide Amtsleitungen unterschiedlich benennen.

Im Call-Monitor steht als eigehende Leitung auch immer nur eine (die ich zuerst angelegt habe), egal welche der beiden Nummern ich wähle.

Wie also kann ich die Wahlregeln mit den Amtsleitungen richtig verbinden?

Danke

Matthias

Thread:
mge

Replies: 6
Views: 16296

2 Nummern bei demselben SIP-Provider & Eingangswahlregel 21.01.2007 11:00 Forum: Provider

Hallo! Ich habe 2 Rufnummern mit verschiedenen Benutzernamen bei demselben SIP-Provider. Eine gehört meiner Frau, eine mir. Daher möchte ich, dass bei den verschiedenen Nummern verschiedene Rufgruppen läuten.
Allerdings, egal welche Nummer ich wähle, wird im Log immer die erste Amtsleitung als Eingang angezeigt. Mir scheint, dass, sobald der SIP-Server gleich ist, ich die Anrufe nicht mehr filtern kann, auch wenn die Benutzernamen bzw. die Rufnummern z. B. unterschiedlich sind.

Ist das wirklich so, oder habe ich etwas übersehen? Das wäre nämlich ziemlich mühsam; so müsste ich für jede neue Telefonnummer einen neuen Provider finden ....

Herzlichen Dank

Matthias

Showing posts 1 to 19 of 19 results

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
English Translation by Satelk