PBXes » Search » Search Results
Showing posts 1 to 20 of 31 results Pages (2): [1] 2 next »
Author Post
Thread: RE: FritzBox als Amtsleitung
dom

Replies: 18
Views: 24206

RE: FritzBox als Amtsleitung 11.07.2016 12:03 Forum: Sonstiges

Perfekt, keine E-Mail erhalten aber die Amtsleitung ist wieder aktiv Augenzwinkern

Thread: RE: FritzBox als Amtsleitung
dom

Replies: 18
Views: 24206

Fragezeichen RE: FritzBox als Amtsleitung 08.07.2016 12:12 Forum: Sonstiges

Hallo,

leider muss ich mich nun doch wieder melden. Was ist passiert?
Plötzlich funktioniert der automatische Neustart nicht mehr.

Heute Nacht wurde ich informiert, dass trunk 620@Base..Homebase..x0 seit mehr als 10 Minuten offline ist. Zur Sicherheit habe ich soeben nochmal einen Test gemacht und leider wieder diese Nachricht erhalten...

Können Sie das evtl. nochmal überprüfen?


Herzliche Grüße

Ralf Höcker
DOMotel Pension

Thread: RE: FritzBox als Amtsleitung
dom

Replies: 18
Views: 24206

Daumen hoch! RE: FritzBox als Amtsleitung 07.07.2016 09:45 Forum: Sonstiges

Ich bekomme nun nächtlich ein E-Mail darüber, dass die Verbindung zur Amtsleitung XY erfolgreich wieder hergestellt werden konnte.
Ob diese Nachricht allerdings notwendig ist, kann ich nicht beurteilen, doch ein E-Mail darüber, dass die Verbindung ggf. nicht mehr hergestellt werden konnte, würde mir letztlich genügen, um entsprechend informiert zu sein.

Ansonsten ist für mein persönliches Empfinden alles Bestens :-)

Thread: RE: FritzBox als Amtsleitung
dom

Replies: 18
Views: 24206

RE: FritzBox als Amtsleitung 05.07.2016 01:34 Forum: Sonstiges

Hallo,

erstmal danke für die Antwort und auch dafür, meine Idee zu testen.

Ich habe natürlich direkt auch einen Test gemacht, nur leider verbindet sich die Telefonleitung noch nicht wieder automatisch. Allerdings habe ich auch eine Vermutung weshalb dies so ist. Die tägliche Trennung und Neuverbindung des Routers benötigt etwa 30 Sekunden und erst danach wird dann die IP überhaupt übermittelt. Wenn der automatisierte Neustart hier allerdings vorher geschieht, so wird er in diesem Fall natürlich wirkungslos bleiben, da dann ja noch nicht wirklich eine neue Verbindung hergestellt werden kann, da ja die neue IP noch gar nicht übermittelt ist. Vermutlich wäre es daher vielleicht sinnvoll, wenn der automatisierte Neustart erst nach frühestens 60 Sekunden oder vielleicht sogar auch erst nach ca. 5 Minuten (falls man den Router mal komplett neustarten muss) erfolgt...?

Viele Grüße und nochmals danke

Ralf Höcker


1. E D I T :

Hallo,

es sieht nun tatsächlich so aus, als würde es funktionieren smile
Meine Tests haben zumindest ergeben, dass die Amtsleitung nach Trennung mit neuer IP-Vergabe nun nicht mehr offline ging.

Die Praxis der automatisierten nächtlichen Trennung wird es sicherlich nochmal bestätigen.

D A N K E und ganz viele liebe Grüße an das gesamte Team für die tolle Leistung hier

Ralf Höcker


2. E D I T:

Ohje- nun muss ich alles zurücknehmen. Es funktioniert wohl doch noch nicht.
Anscheinend hatte ich mit 6 Minuten nicht lange genug gewartet, bis der Statusmonitor mir die ausgefallene Amtsleitung anzeigt, trotz Aktualisierung meinerseits. PBXes braucht offenbar auch eine Weile, bis die ausgefallene Amtsleitung erkannt wird... unglücklich


3. E D I T:

Guten Morgen,

zunächst mal sorry für die vielen Edits.

Statusbericht: Die nächtliche Trennung der Internetverbindung ergab folgendes:
Um etwa 02.00 Uhr war die Amtsleitung zunächst offline, doch etwa um 02.30 Uhr ging die Amtsleitung dann automatisch wieder online, worüber ich dann eine Mitteilung erhielt. Somit ist also ein Erfolg verbuchbar.

Sehr schön, ich freue mich sehr darüber.

Nochmals danke bis hierher und viele liebe Grüße

Ralf Höcker

Thread: RE: FritzBox als Amtsleitung
dom

Replies: 18
Views: 24206

RE: FritzBox als Amtsleitung 10.02.2016 02:21 Forum: Sonstiges

Zunächst mal danke für die Antwort und Hilfestellung.

Ja, den umgekehrten Weg habe ich bereits auch ausprobiert, doch irgendwie funktioniert es beim herauswählen nicht. Die Fritzbox meldet sich ordnungsgemäß bei PBXes an, doch trotz korrekter abgehender Wahlregel kann ich einfach nicht darüber telefonieren (eingehende Gespräche möchte ich darüber nicht erhalten, derzeit jedenfalls).

Ich werde mich die kommenden Tage nochmal damit explizit beschäftigen, um es nochmal mit der Sub PBX zu testen und melde mich ggf. nochmal, wenn ich es dennoch nicht hinbekommen sollte.

Danke
Ralf Höcker


1. E D I T :

Leider kann ich über die Sub PBXes nicht heraus telefonieren. Ich habe nun verschiedene Möglichkeiten geprüft und kann mir einfach nicht erklären, weshalb es nicht funktioniert.

In der Fritzbox habe ich eine Amtsleitung, die sich auf die Sub PBXes erfolgreich einloggt, angelegt. Auch die abgehenden Wahlregeln führen zur Sub PBXes, auf die auch kurz zugegriffen wird, doch dann erfolgt keine Verbindung, sondern ein Abbruch.

Irgendwie scheint es mir so, als könne man darüber auch gar nicht heraus telefonieren, schließlich ist es ja auch keine wirkliche Amtsleitung...

Ich habe keine Ahnung, wo ansonsten der Fehler liegt.



2. E D I T :

So, ich habe nun nochmals alles gründlichst geprüft und konnte feststellen, dass man gar nicht darüber heraus telefonieren kann, da in der Fritzbox ja eine Amtleitung angelegt wird, die nicht wirklich eine Amtsleitung ist, da sie ja auf PBXes zugreift. Will man nun also von einer PBXes-Nebenstelle über diese angebliche Amtsleitung telefonieren, dann kann gar keine Amtsleitung gefunden werden, da sie nicht wirklich existent ist.

Es bleibt in diesem Fall eben tatsächlich leider nur das Anlegen einer Amtsleitung bei PBXes, die dann auf eine wirklich vorhandene Amtsleitung in der Fritzbox zugreifen kann.

Weshalb richtet i-p-tel nicht einfach einen einmaligen automatisierten Neustart (über Speichern und Starten) bei Ausfall (Offline) einer Amtsleitung ein und informiert erst nach erfolglosem Amtsleitungs-Verbindungsaufbau, dann erst den Benutzer per E-Mail über den Ausfall...?

Schon wäre dieses ärgerliche Problem elegant behoben.



3. E D I T :

Meine Anfrage liegt nun bereits schon Monate zurück und niemand antwortet auch nur ansatzweise.

Es wäre außerordentlich nett, wenn ich denn nach mehreren Monaten dann vielleicht doch mal eine Reaktion darauf erhalten würde.


Herzlichen Dank dafür

Thread: 1und1 Amtsleitung
dom

Replies: 0
Views: 5658

1und1 Amtsleitung 06.02.2016 11:50 Forum: Provider

Guten Tag,

kann es sein, dass 1und1-Amtsleitungen sich nicht mehr funktionierend anlegen lassen? Ich bekomme keine 1und1-Amtsleitung so eingerichtet, dass sie dann auch funktionieren würde. Die Zugangsdaten habe ich unzählige Male geprüft und sie sind auch definitiv korrekt.

Ist es überhaupt noch möglich 1und1-Amtsleitungen hier einzupflegen oder hat 1und1 da eine Sperre eingebaut, so dass es eh gar nicht mehr funktionieren kann...?

Wer kann mir dazu eine Aussage machen, bitte?


Herzlichen Dank
Ralf

Thread: RE: FritzBox als Amtsleitung
dom

Replies: 18
Views: 24206

RE: FritzBox als Amtsleitung 06.02.2016 11:45 Forum: Sonstiges

Guten Tag,

leider habe auch ich genau das selbe Problem.
Weshalb denn nur, loggt sich die Amtsleitung nicht wieder korrekt ein, solange man nicht nochmal irgend einen Vorgang, ganz gleich welcher Art, mit "Speichern" abschließt...?

Ich persönlich empfinde es auch als sehr lästig, jeden Tag auf's Neue eine Amtsleitung sozusagen bestätigen zu müssen.

Vielleicht hat jemand eine Lösung gefunden. Vielleicht kann aber auch i-p-tel noch mal schauen, ob da nicht in geregelten Abständen ein automatischer Speichervorgang durchgeführt werden kann oder ähnliche Möglichkeiten bestehen.


Viele Grüße
Ralf

Thread: RE: Verbindung zu vodafone SIP Accounts
dom

Replies: 4
Views: 10547

RE: Verbindung zu vodafone SIP Accounts 11.01.2016 02:50 Forum: Fehler

Hallo tri,
hallo i-p,

leider unterbindet Vodafone seit Ende November 2015 die nomadische Nutzung des VoIP Sprachkontos die ohne Easy-/Fritzbox außerhalb des Vodafone-Netzes erfolgen.

Folgende Begründung wird seitens Vodafone gegeben / Zitat: "Wir müssen als Anbieter die Anforderungen aus dem Telekommunikationsgesetz befolgen. In §108 TKG (Notruf) werden die Rahmenbedingungen für die Lokalisierung und Weiterleitung eines Notrufs vorgegeben. Diese können wir nach aktuellem technischen Stand nur im eigenen Vodafone-Netz gewährleisten."
Quelle: https://forum.vodafone.de/t5/Festnetz/Ke...ght/false#M9337

Viele Grüße
Ralf Höcker

Thread: RE: Anrufer ID
dom

Replies: 3
Views: 8471

RE: Anrufer ID 28.09.2015 09:36 Forum: Fehler

Guten Tag,

meinen herzlichsten Dank für Ihre tiefgründig erklärende und somit dann nachvollziehbare Antwort; der Unterschied war mir zuvor so noch nicht bewusst.

Diese Funktion direkt aus Sipgate heraus zu nutzen, ist auch mir bekannt, allerdings fehlt mir dann die Option der Vermittlung von Gesprächen, da von dort nicht auf die Nebenstellen der PBXes zugegriffen werden kann... Oder gibt es da evtl. eine Möglichkeit, die ich nur nicht entdeckt habe...? Trunking kann da vermutlich eher nicht weiterhelfen, oder?

Nochmals meinen herzlichsten Dank und


mit freundlichen Grüßen

Ralf Höcker
DOMotel Pension

Thread: RE: Anrufer ID
dom

Replies: 3
Views: 8471

Fragezeichen Anrufer ID 25.09.2015 15:49 Forum: Fehler

Guten Tag,

dass das setzen einer eigenen Anrufer-ID mit hohem Risiko verbunden ist, ist vollkommen nachvollziehbar.

Warum ist es aber nicht möglich, die Rufnummer des Anrufers auf dem Endgerät (z.B. Handy) des Weiterleitungs-Empfängers so weiterzuleiten, dass sichtbar ist, wer der Anrufer überhaupt ist...?

Für eine kurze Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.


Mit freundlichen Grüßen

Ralf Höcker
DOMotel Pension

Thread: Anrufweiterleitung mit durchgeschleifter Anrufer-ID funktioniert bei mir nicht
dom

Replies: 0
Views: 4955

Anrufweiterleitung mit durchgeschleifter Anrufer-ID funktioniert bei mir nicht 25.05.2015 11:59 Forum: Fehler

Hallo und guten Tag,

ich habe bereits alle Hilfestellungen durchforstet und bekomme es einfach nicht hin, dass die Anrufer-ID -bei einer Rufweiterleitung- auf meinem Handy angezeigt wird, obschon die Voraussetzungen dafür eindeutig gegeben sind.

Zitat: Mit dem Provider sipgate ist es möglich, beliebige Anrufer-IDs zu setzen. Diese können im E.164-Format (z.B. 49694711) einfach unter "Ausgehende Anrufer ID" eingetragen werden. Es ist sogar möglich, die Anrufer-ID bei Rufumleitungen weiterzugeben. Tragen Sie hierzu unter "Ausgehende Anrufer ID" der sipgate-Amtsleitung 49${DOLLAR}{CALLERIDNUM:1} ein.

Leider wird mir dennoch die Anrufer-ID nicht angezeigt, sondern lediglich immer wieder meine eigene Amtsleitungsnummer über die die Rufweiterleitung erfolgt.

Ist diese Funktion bei einem Soho-Account nicht möglich oder liegt da ein anderes Problem vor?

Über eine Hilfestellung, wäre ich sehr dankbar.


MfG

Ralf Höcker
DOMotel Pesnion

Thread: Alarmanlagenfunktion
dom

Replies: 0
Views: 5654

Lampe Alarmanlagenfunktion 07.12.2014 15:18 Forum: Sonstiges

Hallo liebes PBXes- bzw. I-P-Tel-Team,

nachdem bei mir in der vergangenen Woche eingebrochen wurde, habe ich mir ausgiebig Gedanken darüber gemacht, wie man hier in's System eine Alarmanlagenfunktion (z.B. gegen Aufpreis per Shop hinzubuchbar) integrieren könnte. Daraus ist eine geniale und für Euch sicher nicht wirklich schwierig umsetzbare Idee entstanden, die durchaus interessant für Euch sein dürfte.

Sofern Interesse besteht, so würde ich Euch diese Idee kostenlos überlassen, wäre allerdings dankbar, wenn ich sie im Gegenzug evtl. kostenlos nutzen dürfte.

Bitte wendet Euch per E-Mail an mich, denn hier im Forum werde ich darüber bestimmt nichts berichten.


Ich freue mich auf Eure Nachricht.


Viele Grüße und einen schönen zweiten Advent,

Ralf Höcker

Thread: Rufübernahme
dom

Replies: 0
Views: 5786

Fragezeichen Rufübernahme 04.09.2014 07:26 Forum: Sonstiges

Guten Morgen,

leider ist es mir nicht möglich, eine Rufübernahme mit **Nebenstelle (keine klassischen Nebenstellen, allerdings sind die Nebenstellen Rufgruppen zugeordnet) durchzuführen, ganz egal von welchem Gerät auch immer...

Mir ist diese Funktion allerdings wichtig. Was mache ich falsch?


Herzliche Grüße

Ralf Höcker

Thread: RE: Statusmonitor reagiert nicht mehr
dom

Replies: 1
Views: 6171

Statusmonitor reagiert nicht mehr 21.03.2014 09:10 Forum: Fehler

Guten Tag,

gestern viel mir auf, dass der Statusmonitor auf nichts mehr reagiert.
Alle Nebenstellen werden als aktiv angezeigt, obschon zwei Nebenstellen (21 und 25) seit Tagen inaktiv sind.
Auch eingehende und abgehende Anrufe werden optisch nicht mehr dargestellt...

Was ist passiert?


Herzlichen Dank für ein Rückmeldung

Ralf Höcker

Thread: Nebenstellendurchwahlen (10 und 20) gestört
dom

Replies: 0
Views: 6929

Lampe Nebenstellendurchwahlen (10 und 20) gestört 29.11.2013 21:10 Forum: Endgeräte

Guten Tag,

ich benötige DRINGEND Hilfe und bitte deshalb DIESMAL um eine Antwort.

Nebenstelle (10 und 20) zeigen permanent Aktivstatus an, als sei ein Endgerät angemeldet. Tatsächlich ist dies aber gar nicht der Fall.

Dieses Problem trat zum erstem Mal im März 2013 bei mir auf und betraf die nun nicht mehr vorhandene Nebenstelle "10".

Seit heute habe ich nun gleiches Problem bei Nebenstelle "20",

Testweise legte ich die Nebenstelle "10" rein zur Überprüfung noch einmal an und noch immer wird sie aktiv dargestellt, obschon sie seit nunmehr fast neun Monaten gelöscht war und definitiv auch heute kein Endgerät angemeldet ist...

Die Nebenstelle "10 konnte ich noch löschen und ersetzen, doch die "20" kann ich keinesfalls dauerhaft löschen bzw. ersetzen.

Aus diesem Grund ist eine Überprüfung seitens i-p-tel leider völlig unumgänglich.


Herzliche Grüße zur Vorweihnachtszeit

Ralf Höcker

Thread: Mobile Nebenstelle und Anklopfen
dom

Replies: 1
Views: 6635

verrückt Mobile Nebenstelle und Anklopfen 23.09.2013 21:55 Forum: Endgeräte

Hallo,

weshalb gibt es bei der mobilen Nebenstelle denn die Anklopf-Funktion nicht...?
Irgendwie ist das doch blöd, denn auch mobile Endgeräte, die unter WLAN_Only genutzt werden können mehrere Anrufe gleichzeitig empfangen.

Geschwindgkeitsprobleme gibt es dank H, H+ und LTE auch nicht.

Wo liegt also der Grund dafür?

Schönen dank, für eine Antwort.

Thread: Amtsleitungen
dom

Replies: 0
Views: 4975

Daumen runter! Amtsleitungen 02.08.2013 10:57 Forum: Fehler

Hallo,

mich beschäftigt folgendes Problem:

Eingehende Anrufe auf Amtsleitung 1 sollen an den SIP-Nebenstellen 1, 2 und 3 signalisiert werden.
Eingehende Anrufe auf Amtsleitung 2 sollen ebenso an den SIP-Nebenstellen 1, 2 und 3 signalisiert werden.
Eingehende Anrufe auf Amtsleitung 3 sollen auch an den SIP-Nebenstellen 1, 2 und 3 signalisiert werden.

Ist nun beispielsweise die SIP-Nebenstelle 1 offline bzw. unerreichbar, so sollen die eingehenden Anrufe auf eine Handy-Nr. umgeleitet werden, die unter der Option "Wenn unerreichbar" eingetragen wurde.
Da aber die Rufnummer des Anrufers dann nicht übermittelt wird, weiß ich allerdings auch nicht, über welche Amtsleitung das Gespräch eingeht.

Nun hat bei mir allerdings jede Amtsleitung eine andere Funktion zu erfüllen und dementsprechend anders nehme ich auch das eingehende Gespräch entgegen. Leider helfen die abgehenden Wahlregeln in diesem Fall leider auch nicht weiter, da ich diese Handy-Nr. ja nur einer abgehenden Wahlregel zuordnen kann, sonst würde es ja auch nicht funktionieren.

Da ich die Unterscheidung der Amtsleitungen jedoch dringend benötige,
wäre es z.B. äußerst hilfreich, wenn man irgendwo festlegen könnte, dass eingehende Anrufe, die auf eine andere Rufnummer weitergeleitet bzw. umgeleitet werden, dann auch grundsätzlich nur über diese Amtsleitung abgehen dürfen, bzw. zumindest nur die Rufnummer dieser Amtsleitung als abgehende Rufnummer angezeigt wird, über die der Anruf eingeht.

Gibt es vielleicht eine andere Lösung, die mir noch verborgen geblieben ist? Oder ließe sich evtl. sogar eine solche Option in die PBX durch die Spezialisten von i-p-tel einbauen? Ich vermute nämlich, dass ich gar nicht unbedingt der einzige bin, der dieses Problem hat.


Danke für eine mögliche Reaktion und Antwort.

Ralf Höcker
DOMotel Pension



Wie überaus freundlich, dass meine Anfrage bis zum heutigen Tag nicht beantwortet wurde!!!

Thread: Fehlendes Rufzeichen
dom

Replies: 0
Views: 4104

Fehlendes Rufzeichen 24.07.2013 14:21 Forum: Fehler

Guten Tag,

folgendes Problem macht mich hier fast wahnsinning:

Auf Amtsleitung 1 geht ein Anruf ein und wird auf der Rufgruppe 1 mit
den Nebenstellen 1 , 2 , 3 signalisiert.
Geht nun ein zweiter Anruf z.B. auf Amtsleitung 2 ein, der ebenso auf der Rufgruppe 1 mit den Nebenstellen 1, 2, 3 signalisiert wird, dann erhält der Anrufer kein Rufzeichen, solange der erste Anruf nicht entgegengenommen wurde, obschon die Anklopf-Funktion auf allen Nebenstellen aktiviert ist. Ein Anrufer denkt jedes Mal, die Leitung sei gestört und legt wieder auf.

Wie lässt sich dieses Problem beseitigen?

Thread: RE: Connection Check
dom

Replies: 10
Views: 19178

RE: Connection Check 12.03.2013 14:46 Forum: Endgeräte

Dann sagen Sie das doch bitte auch so, wenn die Option "Rufnummer" und nicht "PSTN-Number" heißt, schließlich ist ja nicht jeder hauptberuflich in der Telekomunikationsbranche tätig.

Thread: RE: Connection Check
dom

Replies: 10
Views: 19178

RE: Connection Check 12.03.2013 10:42 Forum: Endgeräte

Nebenstelle 24, 25 und 26 sind derzeit nur temporär in Gebrauch, daher ist die Funktion WLAN_Only nur bedingt wichtig. Betroffen war die Nebenstelle 10, die ich ja nun bereits gelöscht habe.

Irgendwie scheint derzeit aber der Wurm in meiner PBXes zu stecken, denn wir drehen uns derzeit im Kreis, da es bei mir keine PSTN_Number in den mobilen Nebenstellen gibt, wie zuvor ja kein WLAN_Only vorhanden war.

Showing posts 1 to 20 of 31 results Pages (2): [1] 2 next »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
English Translation by Satelk